Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen Impressionen
Apfel-Walnuss-Tarte

Rezept: Winterliche Apfel-Walnuss-Tarte

Leckere Elstar

Zutaten für den Mürbeteig:
115 g kalte Butter, 30 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker,
140 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g gehackte Walnüsse.


Zutaten für den Belag:

3 gehäufte El Crème Double, 3 - 4 mittelgroße Äpfel (z.B. Elstar),
50 g gehackte Walnüsse,
1- 2 El Zucker, 1 Tl Zimt

Tartes blind gebacken


Zubereitung
:

Für den Mürbeteig die Butter klein würfeln, die anderen Zutaten hinzufügen und schnell mit den Händen zu einem Teig verkneten.

In eine gefettete Tarteform bzw. mehrere kleine Formen drücken. Mindestens eine Stunde kalt stellen.


Tipp:

Statt Crème Double zwei El Mascarpone mit einem El Sahne verrühren und auf die Tartes geben.

Tartes mit Crème Double

Den Backofen auf 180°C vorheizen und den Mürbeteigboden 20 Minuten blind backen. Dafür den Teig mit Pergamentpapier abdecken und den Hohlraum mit Erbsen füllen. Anschließen die Erbsten entfernen und den Teig abkühlen lassen.

Die Crème Double auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Äpfel in dünne Spalten schneiden und die Tartes damit belegen.
Zucker und Zimt mischen und wie die Wallnüsse über die belegten Tartes streuen.
Rezept ausdrucken
Im Backofen weitere 20- 25 Min backen. Guten Appetit!

mit Zimt und Zucker bestreuen Guten Appetit!
Apfelspalten auf den Tartes
demeter Logo_Bioland_rgb_2010_50 EU-Bio-Logo_2010_50

DE-ÖKO-006
Deutsche Landwirtschaft



Letztes Update: 10/2018

[Home] [Bio Obst Münch] [Der Bio-Obsthof] [Unsere Bio-Produkte] [Unsere Philosophie] [Unsere Historie] [Die Obsthof-Filme] [Fotogalerie] [Kontakt] [Mondapfel] [Zertifikate] [Pressespiegel] [Impressum] [Datenschutz]